Lochrandetiketten, Tabellieretiketten, EDV-Etiketten
 

für Matrixdrucker, Nadeldrucker, Endlosdrucker und Laserdrucker.

Lochrandetiketten für Nadeldrucker, Endlosdrucker, Matrixdrucker.

Lochrandetiketten können auf Rolle oder leporello gelegt geliefert werden. Leporello gelegte Etiketten sind auf Schreibstellen und Schreibzahlen ausgerichtet und nach 12 Zoll in Lagen gelegt (zig-zag). Die nach Ihren Vorgaben gefertigte Etiketten können ein-, oder mehrbahnig sein, mit Ihrem Logo und Text farbig vorbedruckt und auf Ihr Format gestanzt. Es ist möglich diese Lochrandetiketten mit Perforation zwischen den Etiketten und in Etiketten selbst zu liefern. Bei mehrbahnigen Etiketten lassen sich die einzelnen Bahnen durch eine Längsperforation sauber voneinander trennen. Auch einzelne Etiketten lassen sich durch die Querperforation, die zwischen den Etiketten verläuft, besser voneinander trennen. Der exakte, beidseitige Führungslochrand und die ausgezeichnete Faltung sorgen für einen störungsfreien Lauf auf allen Druckern.

Als Materialien kommen in Frage: selbstklebende Papiere und Folien mit permanenten oder ablösbaren Klebstoff, Karton und Kunststoff (PVC, Tyvek, Polyester). Auch Sandwichmaterial (zwei aufeinander liegende, selbstklebende Etiketten) stehen auf unserer Lieferliste.

Viele unterschiedlichen Formate liefern wir direkt ab Lager. Diese Lochrandetiketten sind unbedruckt (blanko). Da die Kunden meistens nur schwarz drucken können, übernehmen wir den farbigen Druck z.B. Firmenlogo oder Freifelder.

Hier zur Anfrage und Musteranforderung

Produkte: Lochrandetiketten, Tabellieretiketten, EDV-Etiketten

abarex

Produkte suchen     Kontakt     Design     Technik     über uns     AGB     Impressum

abarex Kennzeichnungen
Dieterichsstr. 7-29525 Uelzen
Tel.: 0581-971581-0
Fax: 0581-971581-29
 

EDV-etiketten02
edvetiketten
tabellieretiketten02